Stromrechnung

Ihre Stromrechnung setzt sich aus verschiedenen Beträgen zusammen. Welche dies sind, zeigen wir Ihnen hier:

Netznutzung + Energie + Abgaben + Mehrwertsteuer = Total Stromrechnung

Netznutzung

Mit der Netznutzung bezahlen Sie die Kosten, welche für den Transport der Energie ab dem Produktionsort bis zu Ihnen nach Hause entstehen. Dies sind hauptsächlich Kosten für die Installation, Wartung und den Ersatz der Kabel, Leitungen, Masten und Transformatoren.

Energie

Die Energiekosten sind die Kosten, welche für die Produktion der Energie entstehen. Mögliche Energieproduktionsanlagen sind zum Beispiel die Kernkraftwerke, Wasserkraftwerke oder Fotovoltaikanlagen. Die Elektra Wolfwil verfügt heute über keine eigenen Produktionsanlagen. Sie beschafft somit die benötigte Energie zu 100% bei den Energieproduzenten.

Abgaben

Die Abgaben setzen sich zusammen aus:

a) Systemdienstleistungen Swissgrid: Als Systemdienstleistungen werden in der Elektrizitätsversorgung alle Hilfsdienste bezeichnet, die neben der Übertragung und Verteilung elektrischer Energie zusätzlich erbracht werden müssen. Diese Hilfsdienste setzen sich wie folgt zusammen: Netzregelung, Spannungshaltung, Ausgleich der Wirkverluste, Schwarzstart- und Inselbetriebsfähigkeit, Systemkoordination und betriebliche Messung.

b) Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV): Die KEV ist ein Instrument, mit welchem der Bau von erneuerbaren Energien gefördert werden soll. Jeder Endverbraucher zahlt einen Beitrag je Kilowattstunde in einen KEV-Topf ein. Die Swissgrid, als ausführende Behörde, leistet nach Prüfung der KEV-Gesuche aus diesem Topf die entsprechenden Fördergelder.

c) Abgabe zum Schutz der Gewässer und Fische: Diese Abgabe soll der Renaturierung der Schweizer Fliessgewässer und Seen dienen. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) legt jährlich im Voraus den Abgabesatz fest.

Die Elektra Wolfwil hat den gesetzlichen Auftrag, die genannten Abgaben bei den Endkunden einzuziehen und danach der Nationalen Netzgesellschaft Swissgrid abzuliefern.

Mehrwertsteuer

Gesetzliche Mehrwertsteuer von 8%.

Finden Sie hier ergänzend die Stromtarife 2017, die PV-Vergütungstarife 2017 und die Information zu den Veränderungen der Stromtarife 2017. Vergleichen Sie zudem mit dem Strompreisrechner 2016 – 2017 Ihren jetzigen Stromtarif mit jenem aus dem Vorjahr.